1. Start>
  2. Winterharte Stauden>
  3. Polsterstauden>
  4. Blaukissen 'Cascade Blue'

Blaukissen 'Cascade Blue'


Bereits ab April erblühen Tausende von tiefblauen Blüten auf den kissenartigen Polstern des Blaukissen Cascade Blue. Blaukissen, auch Aubrietien genannt, sind langlebige, immergrüne & trockenheitsresistente Bodendecker, die im Steingarten, an Hängen oder über Mauern hängend große Teppiche bilden. Zur Blütezeit bedeckt der üppige Blütenflor fast vollständig die graugrünen Laubpolster. Mit enormer Wuchsfreude versprüht das Blaukissen Cascade Blue (Aubrieta x cultorum Cascade Blue) leuchtende Effekte in Ihrem Garten!

Die Blütezeit des Blaukissen Cascade Blue ist von April bis Mai. Die winterharten, mehrjährigen Bodendecker-Stauden werden 5-10 cm hoch und lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Diese Blaukissen-Staude begeistert vor allem durch ihre leuchtend blauen Blüten, die sich als besonders zierend erweisen & sich gut als Bienenweide eignen. (Aubrieta x cultorum Cascade Blue)

Art.-Nr.: 2155
Liefergrösse: 9x9 cm-Topf
Blütezeit
April-Mai
Wuchshöhe
5-10 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
30-40 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Blaukissen 'Cascade Blue'
 

Blaukissen 'Cascade Blue' - Bilder

  • Blaukissen 'Cascade Blue'

Meinungen unserer KundenBlaukissen 'Cascade Blue'

aus Darmstadt schrieb am :

Hallo, kann ich das Kissen zusammen mit Clematis 'Nelly Moser®' & 'Ville de Lyon®' in einen Kübel pflanzen? Rankhilfe an Fallrohr ist vorhanden.

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung ist die Pflanzung kein Problem.

aus Eltville schrieb am :

Kann man die Blaukissen Cascade auch auf einen sehr sonniges Friedhofsgrab pflanzen? Und mit was wäre es kombinierbar damit man von Frühjahr bis Herbst ein buntes Grab erhält. Lg Petra

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist problemlos möglich und würde sich gut mit z.B. Art. 2990 ergänzen.

aus Soest schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, ich habe die Pflanzen zusammen mit Alpenseifenkraut vor 8 Wochen gepflanzt.Mir ist klar dass sie jetzt nicht mehr blühen aber sie wachsen auch keinen cm. Ist das normal? Sollte ja ein Bodendecker sein.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen kalkhaltigen, nährstoffreichen Boden und einen Standort mit ausreichend Sonnenstunden. Fehlt Sonne + Wärme wachsen die Pflanzen weniger.

aus Würzburg schrieb am :

Ist die Pflanze giftig?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht giftig.

aus Hartenstein schrieb am :

Liebes Baldur Team, kann ich Blaukissen in einem Pflanzkübel mit normaler Erde an einen Zaun hängen, damit diese dann den Zaun entlang nach unten wachsen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen dann leicht überhängend, werden sich aber nicht an der Mauer festhalten.

aus Pfakofen schrieb am :

Kann man die Blaukissen auch unter eine Kirschloorberhecke als Bodendecker pflanzen? oder wird es Ihnen da auf Dauer zu schattig?

Antwort von Baldur:

Da der Boden stark verwurzelt ist, wird es für die Pflanzen aufgrund der Wurzelkonkurrenz schwierig werden, richtig zu wachsen. Auch die fehlende Sonne und die Trockenheit sind nicht von Vorteil.

aus Bufleben schrieb am :

Wieviele Pflanzen braucht man auf 1m²?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 9-12 Pflanzen auf 1 m².

aus Linz Land schrieb am :

habe mein blauissen ausgegraben und in töpfe gesetzt weil erde ziemlich nass ist im steingarten.Nun sind sie im Topf über den Winter und sehen ziehmlich zersaust aus was kann ich tun um es wieder fülliger zu machen.mfg.A.F

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen nach der Blüte einkürzen, damit diese sich buschiger entwickeln.

aus Allmendingen- Niederhofen schrieb am :

Kann man die Blaukissen auch über Kopfstecklinge vermehren ?? und gibt es das Blaukissen auch in andere Farben??

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können durch Stecklinge oder Samen vermehrt werden. Es gibt aus dieser Familie mehrere Unterarten in verschiedenen Blau/Lilatönen.

aus Goldach schrieb am :

Liebes Baldur-Team, was mache ich falsch? 2 Blaukissen und 1 Clematis sind im 35cm Kübel, an sonnigem Standort. Blaukissen wachsen mässig, Blüten sind keine vorhanden. Gegossen wird, sobald Oberfläche trocken. Danke für Ihre Hilfe.

Antwort von Baldur:

Die Blütezeit ist von April bis Mai. Sind die Pflanzen abgeblüht, blühen diese in den Sommermonaten leider nicht mehr.

aus Ludwigshafen schrieb am :

Hallo. Kann ich das Blaukissen auch vermehren bzw. die Pflanze teilen?

Antwort von Baldur:

Ältere Pflanzen lassen sich durch Teilung vermehren.

aus Bollodeingen schrieb am :

ist das blaukissen ein immergrün?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind immergrün.

aus Bechhofen schrieb am :

Liebe Baldur Team, mit was kann ich Blaukissen kombinieren für eine farbige Mix mit gleichen Pflanzenart

Antwort von Baldur:

Als farblichen Kontrast passt z.B. Art. 3639 Teppich-Phlox sehr gut dazu.

aus Glis schrieb am :

Hallöchen. Kann man die Blaukissen abwechslungsweise mit den Iberis Masterpiece setzen? Vertragen die sich? Danke schön :-)

Antwort von Baldur:

Ja, das ist sehr gut möglich.

Packung
3 Pflanzen
1 Packung
10.50 CHF
ab 3 Pack.
9.95 CHF / Packung

Wieder bestellbar ab Januar 2017.

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen