Duft-Phlox 'Rot'

 
 
Duft-Phlox 'Rot'
Duft-Phlox 'Rot'

Die leuchtenden Blütenbälle des Duft-Phlox Rot erregen Aufsehen und setzen wirkungsvolle Akzente im Staudenbeet. Den ganzen Sommer lang verwöhnt Sie die eindrucksvolle Flammenblume mit ihrem köstlichen Duft und ihrer überwältigenden Blütenfülle. Der Duft-Phlox Rot (Phlox paniculata) zaubert auf elegante Art Farbe in Ihren Garten und ist vielseitig einsetzbar! Bienen und Schmetterlinge werden die herrlichen Blüten lieben. Auch als Schnittblume ist der Hohe Sommer-Phlox bestens geeignet, da die lange haltbaren Blütenbälle jeden Raum mit Duft und Farbenpracht erfüllen.

Die Blütezeit des Duft-Phlox Rot ist von Juni bis September. Die extrem winterharten, mehrjährigen Stauden wachsen 70 bis 80 cm hoch & lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der pflegeleichte Phlox ist für seine Robustheit, Standfestigkeit und Langlebigkeit bekannt. (Phlox paniculata)

Art.-Nr.: 1598

Liefergrösse: Größe I

'Phlox' Pflege-Tipps

Duft-Phlox 'Rot'

 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
70-80 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanztiefe
5-8 cm
 
Pflanzabstand
40-50 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Duft-Phlox 'Rot'

aus Freising schrieb am :

Kann man Phlox neben Thymian pflanzen ?

Antwort von Baldur:

Das ist kein Problem.

aus Göllersdorf schrieb am :

Wie viele Phlox würden Sie auf einer Länge von 3 Metern empfehlen, damit es eine ziemlich blickdichte Art Hecke ergibt?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 3 Pflanzen auf 1 lfd. Meter (= 9 Pflanzen auf 3 lfd. Meter). Bitte beachten Sie, dass es sich um Stauden handelt und diese sich im Herbst einziehen.

aus Tiddische schrieb am :

Kann ich die Duft-Phlox in Rot, in Pflanzsteine (50 x 40 x 30) pflanzen, und sie dort drinnen lassen? wie breit wachsen sie?

Antwort von Baldur:

Die Wuchsbreite beträgt ca. 30 cm. In Pflanzsteinen ist Winterschutz empfehlenswert.

aus Kassel schrieb am :

Wann ist denn die beste Zeit, um die Zwiebeln in Kübel zu setzen? Ist es dafür jetzt noch zu kalt?

Antwort von Baldur:

Sie können die Zwiebeln bereits in Kübel pflanzen. Die Neuaustriebe bei event. Nachtfrösten z.B. mit Winter-Garten-Vlies schützen.

nach oben