1. Start>
  2. Trends>
  3. Immergrün, auch im Winter>
  4. Osmanthus-Stämmchen

Osmanthus-Stämmchen


Neu entdeckt! Das buntlaubige, immergrüne Osmanthus-Stämmchen setzt sich wirkungsvoll in Szene – egal ob auf Ihrem Balkon oder im Garten & auf der Terrasse. Auch vor dem Hauseingang ist das Osmanthus-Stämmchen (Osmanthus heterophyllus) ein hübscher Willkommensgruß. Die kleinen weißen Blüten verströmen einen überwältigenden, süßen Duft, daher wird Osmanthus auch oft Duftblüte genannt! 1A-Qualität.

Das Osmanthus-Stämmchen (Duftblüte) ist eine winterharte, mehrjährige Pflanze, die an einem sonnigen bis halbschattigen Standort im Spätsommer ihre Duftblüten zur Schau stellt. Als Topf- und Kübelpflanze kommt das Bäumchen in Einzelstellung am schönsten zur Geltung.

Die Duftblüte benötigt nur wenig Pflege: Im Frühjahr und Sommer düngen und nach der Blüte die Krone in Form schneiden. Das Zierstämmchen ist für mittlere bis hohe Mengen Wasser dankbar. (Osmanthus heterophyllus)

Art.-Nr.: 1128
Liefergrösse: wurzelballiert, ca. 50 cm hoch

'Osmanthus-Stämmchen' Pflege-Tipps

Blütezeit
Spätsommer
Wuchshöhe
ca. 1 m
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
Einzelstellung
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
mittel - hoch
Winterhart
ja
Duftet
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Osmanthus-Stämmchen
 

Osmanthus-Stämmchen - Bilder

  • Osmanthus-Stämmchen

Meinungen unserer KundenOsmanthus-Stämmchen

aus 29633 Munster schrieb am :

Ich habe vor 2 Jahren ein Osmanthus-Stämmchen bekommen, steht gut im Laub.Kübelhaltung immer im Freien, gut gewässert,keine Frostschäden aber...hat noch nicht geblüht. Was kann ich ihm noch Gutes tun?

Antwort von Baldur:

Es dauert ein wenig, bis sich die ersten Blüten/Früchte zeigen. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Stadt Seeland schrieb am :

Habe mir 2 Osmanthus Stämmchen bestellt und möchte diese ins Beet pflanzen. Brauchen die Stämmchen einen Winterschutz, also Jutesäcke?

Antwort von Baldur:

Winterschutz ist empfehlenswert, z.B. den Wurzelbereich anhäufen. Da die Pflanze immergrün ist, benötigt die Krone auch im Winter Licht. Ein Jutesack ist zu dunkel, Winter-Garten-Vlies ist besser, da dieses wasser-, luft- und lichtdurchlässig ist.

aus Österreich schrieb am :

Hallo! Habe heute dieses Osmanthus-Stämmchen erhalten. Ich möchte es nun in einen Topf mit Wasserspeicher setzen. Ist das möglich oder verträgt das Bäumchen die permanente Feuchtigkeit nicht? Lg

Antwort von Baldur:

Befinden die Wurzeln sich dauerhaft im Wasser, kann es zu einer Schädigung der Wurzel kommen.

aus Magdeburg schrieb am :

Hallo Baldur! Habe das Osmanthus-Stämmchen gut über den Winter gebracht. Jetzt werden alle Blätter braun und fallen ab! Treibt das Stämmchen noch mal aus? MfG.

Antwort von Baldur:

Werden die Blätter braun, kann es sich um einen späten Trockenschaden handeln. Die Pflanze muss auch im Winter an frostfreien Tagen ausreichend gewässert werden. In der Regel treibt die Pflanze wieder neu aus.

aus Ried im Innkreis schrieb am :

Den ganzen Winter eine Farbenbracht. Habe große Freude.

aus zeitz schrieb am :

kann ich mein Osmathusstämmchen im Winter im Kübel draußen überwintern lassen oder sollte ich ihn lieber reinnehmen.

Antwort von Baldur:

Mit ausreichend Winterschutz des Topfes ist eine Überwinterung im Freien problemlos möglich. Bitte an frostfreien Tagen wässern, damit kein Trockenschaden entsteht.

aus Homberg/Efze schrieb am :

Hallo, liebes Baldurteam!!! Hab vergangenes Jahr bei Ihnen zwei Osmanthusstämmchen gekauft. Hab sie gut über den Winter gebracht. Nun wollte ich wissen, ob, oder wann ich diese Bäumchen zurückschneiden kann.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen, die Pflanze direkt nach der Blüte einzukürzen.

aus Magdeburg schrieb am :

Hallo Baldur habeda mal eine frage ich habe im leztem jahr auch ein bauchen gekauft habe es im winter rein genommen läst jäst die blätter alle fallen was mache ich falch

Antwort von Baldur:

Treibt ab ca. April/Mai neu aus. Die Pflanze benötigt die winterliche Ruhepause und sollte mäßig hell und nur bei +/-5° C im Haus überwintert werden. Den geringen Bedarf an Gießmenge entsprechend anpassen.

aus Wallersdorf schrieb am :

Hallo Ich habe so ein Bäumchen bei Ihnen bestellt und kann ich Diese Pflanze ohne Probleme in garden gepflanzt?,ist Die Pflanze winterhart?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist winterhart und problemlos in den Garten gepflanzt werden.

aus Neuhausen schrieb am :

Habe einen einbetonierten Kübel auf dem Balkon. LxBxT 116x26x36cm. Wieviele Stämmchen kann ich pflanzen und verträgt sie sich mit anderen Pflanzen z.B. Bodendecker-Clematis 'Arabella'?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 2 Stämmchen. Bei ausreichender Nährstoffversorgung können Sie auch andere Pflanzen dazu pflanzen.

aus Steinhagen schrieb am :

Ich interessiere mich für das Osmanthus-Stämmchen. Ich wüsste gern, ob diese Pflanze zu den Ilex-Gewächsen gehört bzw. ob sie immergrün ist oder über Winter die Blätter verliert. Sind die roten Spitzen auf Ihrem Foto die Blüten?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist immergrün und behält über Winter ihr Laub. Die Triebspitzen verfärben sich im Herbst rötlich.

aus Haunetal schrieb am :

Hallo, ich habe mein Stämmchen den Winter über ins Haus geholt. Das Stämmchen hat viel Licht und hat trotzdem alle seine Blätter verloren. Treiben die im Frühling wieder aus?

Antwort von Baldur:

Ja, ab ca. April/Mai . Diese Pflanze benötigt die winterliche Ruhepause und sollte mäßig hell und nur bei +/-5° C im Haus überwintert werden. Den geringen Bedarf an Gießmenge entsprechend anpassen.

aus Göttingen schrieb am :

Ist diese Pflanze giftig oder bildet giftige Bestandteile?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist laut unseren Informationen nicht giftig.

aus Berlin schrieb am :

Guten Tag, ich habe d. Pflanzen heute bestellt. Ich werde die Pflanzen in 10 T. bekommen. Können Sie bitte sagen, ob ich sie jetzt noch in Kübel pflanzen kann? wie gross soll der Kübel sein? mit welcher Art von Erde soll ich dafür benutzen? Danke

Antwort von Baldur:

Die Pflanze bevorzugt nährstoff- und humusreichen, leicht lehmigen Boden. Das Stämmchen kann nach Erhalt in einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser gepflanzt werden.

aus Berlin schrieb am :

Ich habe auch so ein Bäumchen bei Ihnen bestellt und warte schon sehnsüchtig. Können Sie mir noch sagen, welche Erde das Osmanthus benötigt? Danke im Voraus. L.G.Chris.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze bevorzugt durchlässige, z.B. mit Steinen durchsetzte Erde, die reichlich Humus enthält und nicht zu lehmig ist.

aus Efringen - Kichen schrieb am :

Habe ein Osmanthust Stämmchen bei ihnen Bestellt. Kann man oder sollte man diese zurück Schneiden? Danke für ihre Andwort. Theo B.

Antwort von Baldur:

Es ist empfehlenswert, nach der Blüte die Triebe etwas einzukürzen. Dadurch wird die Blütenneubildung gefördert.

aus Berka/Werra schrieb am :

Kann ich diese Pflanze ohne Probleme im Kübel überwintern und wie muss gegebenenfalls der Winterschutz im Freien aussehen?

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanze kann problemlos in einen Kübel gepflanzt werden. Den Kübel im Winter dann z.B. mit Jute einpacken.

aus Henstedt-Ulzburg schrieb am :

Hallo, ich würd mir gerne zwei dieser Stämmchen für meinen Eingangsbereich kaufen. Es ist leider die Wetterseite. Bis jetzt sind mir dort alle Pflanzen eingegangen. Ist dieses Stämmchen robust?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze sollte einen sonnigen, geschützten Standort bekommen und nicht direkt im Wind stehen.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
27.75 CHF

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen