1. Start>
  2. Winterharte Stauden>
  3. Winterharte Stauden A-Z>
  4. Geranien/Geranium>
  5. Winterharte Geranie 'Rote Burcs Double®'

Winterharte Geranie 'Rote Burcs Double®'


Die brandneue, aus England stammende winterharte Geranie Rote Burcs Double® sollte in keinem Garten fehlen, denn sie ist nicht nur äußerst pflegeleicht sondern auch ein farbenprächtiger Dauerblüher! Das winterharte Stauden-Geranium überrascht Sie im Sommer monatelang mit gefüllten, leuchtstarken Blüten! Die winterharte Geranie Rote Burcs Double® (Geranium himalayense) hat einen Ehrenplatz in Ihrem Garten verdient. Die Stauden-Geranie, auch Storchschnabel genannt, wächst schön aufrecht und ist sehr anpruchslos.

Die winterharte Geranie Rote Burcs Double® blüht von Juni bis Ende September und wird ca. 30 cm hoch. Der optimale Standort ist in der Sonne oder im Halbschatten. (Geranium himalayense)

Art.-Nr.: 1606
Liefergrösse: Größe I

'Winterharte Geranie' Pflege-Tipps

Blütezeit
Juni-Ende September
Wuchshöhe
ca. 30 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
30-40 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering - mittel
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Winterharte Geranie 'Rote Burcs Double®'
 

Winterharte Geranie 'Rote Burcs Double®' - Bilder

  • Winterharte Geranie 'Rote Burcs Double®'

Meinungen unserer KundenWinterharte Geranie 'Rote Burcs Double®'

aus Gallspach schrieb am :

Ist die winterharte Geranie für Kinder giftig? Dieselbe Frage hätte ich auch zu Clematis ThePresident? Tipp von mir an BALDUR-Team: diese Angaben gehören eigentlich zu jeder Pflanzenbeschreibung... würde so manche Frage ersparen! ;)

Antwort von Baldur:

Diese Pflanzen sind nicht giftig, Clematis dagegen schon.

aus Gallspach schrieb am :

Könnte ich die RoteBurcsDouble als Unterpflanzung/Wurzelbeschattung für Clematis ThePresident nutzen oder harmonieren diese Pflanzen nicht miteinander? Vielen Dank für ihre hilfreichen Antworten!

Antwort von Baldur:

Das ist problemlos möglich.

aus Köln schrieb am :

Muss ich für die Einpflanzung der winterharten Knollen auf den Frühling warten oder eignet sich der September genau so gut?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie sogar noch bis Oktober problemlos pflanzen.

aus Küssnacht schrieb am :

Ich habe eine grössere Menge winterharte Geranien bestellt. Ich habe diese Knollen gleichentags (vor drei Wochen)gepflanzt, doch mit wenig Erfolg. Bis jetzt ist keine einzige Pflanze sichtbar. Könnte mir jemand sagen, wie lange die Keimzeit dauert?

Antwort von Baldur:

Der Boden muss dauerhaft erwärmt sein. Die Temperaturen sollten nicht unter +10°C sinken. Aufgrund der kalten Nachttemperaturen kann es durchaus noch etwas dauern. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Trochtelfingen schrieb am :

Sind diese winterharten Geranien auch für Balkonkästen geeignet - wenn ja, was macht man im Herbst bis Frühling mit ihnen. Besten Dank Claudia Rödiger

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen auch in einen Balkonkasten pflanzen. Im Herbst zurückschneiden und den Kasten gut vor Frost schützen.

Packung
2 Knollen
1 Packung
9.95 CHF
ab 2 Pack.
8.95 CHF / Packung
inkl. 2.5% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge:

Auslieferung 3-5 Werktage

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Wird oft zusammen gekauft
+Zusammen für  20.45 CHF
Das könnte Ihnen auch gefallen