1. Start>
  2. Winterharte Stauden>
  3. Blumenstauden>
  4. Gefüllte Christrose 'Black Swan'

Gefüllte Christrose 'Black Swan'


Die gefüllte Christrose Black Swan ist eine luxuriöse Züchtung mit einmaliger, nachtschwarz-kaminroter Farbe. Ein Winterblüher der ultimativ ins Auge fällt. Die perfekt geformten Blüten fallen im winterlichen Garten noch auffälliger ins Auge, weil sie sich nicht, wie bei älteren Sorten, in Richtung Boden neigen, sondern schön aufrecht stehen bleiben. Das macht die gefüllte Christrose Black Swan (Helleborus) zu einem aparten Schmuckstück für Ihr Gartenbeet und für Kübel auf Balkon & Terrasse.

Die gefüllte Christrose Black Swan blüht von Dezember bis März & wächst ca. 30-40 cm hoch. Die mehrjährige, winterharte Stauden-Pflanze ist pflegeleicht & robust. Die blühenden Christrosen bzw. Schneerosen trotzen Frost & Schnee, die ideale Staude für Beet, Kübel & Garten. (Helleborus)

Art.-Nr.: 3031
Liefergrösse: 9x9 cm-Topf

'Christrosen' Pflege-Tipps

Blütezeit
Dezember-März
Wuchshöhe
30-40 cm
Standort
Sonne bis Schatten
Pflanzabstand
20 cm
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
gering - mittel
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Besonderheiten
Pflanzenteile giftig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Gefüllte Christrose 'Black Swan'
 
 

Gefüllte Christrose 'Black Swan' - Bilder

  • Gefüllte Christrose 'Black Swan'

Meinungen unserer KundenGefüllte Christrose 'Black Swan'

aus Fürth schrieb am :

welche Erde sollte man denn am Besten nehmen, wenn die Christrosen im Kübel gepflanzt werden? Ich hab Erde für Blühpflanzen und die ist permanent nass, obwohl ich kaum gieße und auch kein Stauwasser vorhanden ist

Antwort von Baldur:

Blumenerde ist in der Regel kein Problem, wenn diese gut durchlässig ist. Sie können hier etwas Sand oder auch Styroporkügelchen untermischen. Auch für eine Handvoll Hornspäne sind die Pflanzen dankbar.

aus Frankfurt schrieb am :

Von wann geht die Ruhephase der Christrose genau und wie ist sie in dieser Zeit zu behandeln? Ich habe irgendwo gelesen gar kein Wasser? Also darf ich sie nicht zwischen andere Pflanzen die im Sommer Wasser brauchen setzen?

Antwort von Baldur:

Die Wurzeln sollten auch im Sommer nicht austrocknen, da sich sonst die Blütenknospen für das Folgejahr nicht gut entwickeln. Die Pflanzen ziehen sich ungefähr von Mai bis August ein.

aus Zürich schrieb am :

Guten Tag, kann ich diese jetzt noch einpflanzen, damit sie dann in diesem Winter noch blüht?? Danke!

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist noch möglich, doch die Blüten werden erst im nächsten Jahr erscheinen.

aus Riegel schrieb am :

Ist die Christrose giftig? Wenn ja: warum steht das eigentlich bei den Pflanzen im Katalog nicht dabei? Oder übersehe ich solche Hinweise?

Antwort von Baldur:

Christrosen sind giftig. Leider können wir nicht alle Hinweise abdrucken, da dies einfach den Rahmen sprengen würde.

aus Schwäbisch Gmünd schrieb am :

Beide dunkelvioletten Pfingstrosen blühen an verschiedenen Ecken seit Monaten. Zwei Jahre lang habe ich diese Pflanzen besorgt beobachtet. Jetzt zeigen sie im dritten Jahr ihre volle Schönheit und werden bevorzugt von Hummeln besucht.

aus Berlin schrieb am :

Unsere Christrose "Black Swan" trägt nun eine Blüte. Aber seit letzter Nacht (leichter Frost) hängt alles ziemlich. Wir hatten sie gekauft, da sie auch winterhart ist. Die nächsten Tage wird es ebenfalls frostig. Was muss beachtet werden?

Antwort von Baldur:

Es ist normal, dass Christrosen bei Frost ihre Blüten und Blätter nach unten hängen. Sobald der Frost verschwindet, richten diese sich wieder auf.

aus Paderborn schrieb am :

Liebes Baldur-Team, wenn ich die Christrose als Balkonpflanze haben möchte, wie groß sollte das Pflanzgefäß sein?

Antwort von Baldur:

Ein Durchmesser von 20-25 cm ist ausreichend.

aus Hartha schrieb am :

Sehr geehrtes Baldur Team, ich hätte gern gewusst ob die Christrose vor Wühlmäusen geschützt werden muss oder ob sie von Mäusen verschont wird da sie ja giftig ist. Vielen Dank Uwe

Antwort von Baldur:

Leider werden auch Christrosen nicht von Wühlmäusen verschont.

aus Gruibingen schrieb am :

Es waren nur 2 Stengelchen aus der Knolle. Ich wollte sie schon ausgraben und wegwerfen und siehe da, seit es kälter geworden ist treibt sie aus. An dieser Stelle großes Lob für Baldur für tolle Pflanzen, pünktliche Lieferung und prima Verpackung.

aus osnabrück schrieb am :

wie tief setze ich die knolle?

Antwort von Baldur:

Bitte doppelt so tief einpflanzen, wie die Knolle selbst ist.

aus Wien schrieb am :

soeben die Ware erhalten - wie tief soll ich sie einpflanzen,kommt sie schon im ersten Jahr zum blühen?

Antwort von Baldur:

Bitte ungefähr zwei fingerbreit, wie die Pflanze im Topf gewachsen ist, einpflanzen. Es kann sein, dass die Pflanze erst im 2. Standjahr zur Blüte kommt.

aus osnabrück schrieb am :

wenn ich sie august/ september einpflanze muss ich da was beachten.... muss ich sie einweichen.... oder giessen?? soll ja im sommer nicht gegossen werden ??

Antwort von Baldur:

Wird die Wurzeln in diesen Tagen in die Erde gebracht, sollten Sie diese ausreichend wässern. Einweichen ist nicht erforderlich und bitte Staunässe vermeiden.

aus Berlin schrieb am :

Wenn ich diese christrosen jetzt einpflanze blühen diese dann im Winter schon?

Antwort von Baldur:

Sie können bereits in diesem Jahr mit Blüten rechnen.

aus Gruibingen schrieb am :

Die Pflanze wurde angeliefert - nur eine Knolle ohne Blätter, nur ein kleines Stängelchen rag heraus. Muss dies so sein? Bin etwas ratlos.

Antwort von Baldur:

Christrosen haben einen anderen Rhythmus und begeben sich in den Sommermonaten in ihre Ruhephase. Bitte einpflanzen, die Pflanze wird sicher im Herbst neu austreiben.

aus Urbach schrieb am :

Sehr geehrtes Team, kann die Christrose auch als Topfplanze auf dem Balkon überleben? Muss sie dann irgendwie geschützt werden? Würde gerne bestellen und warte auf Ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel ist problemlos möglich. Bitten den Kübel vor Frost schützen, z.B. mit einer Kokos-Schutzmatte (Art. 7913) ummanteln und an frostfreien Tagen etwas wässern.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
8.95 CHF
inkl. 2.5% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge:

Auslieferung 3-5 Werktage

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Wird oft zusammen gekauft
+Zusammen für  17.90 CHF
Das könnte Ihnen auch gefallen