1. Start>
  2. Ziersträucher>
  3. Blühende Sträucher>
  4. Rhododendron Rot

Rhododendron Rot


Der Rhododendron rot ist ein wunderschönes, immergrünes Blütengehölz, das Sie mit großen, ausdrucksstarken Blüten in seinen Bann ziehen wird! Die feurig-leuchtenden Blütenkugeln werden von dem dunkelgrünen, glänzenden Laub perfekt in Szene gesetzt. Der Rhododendron rot (Rhododendron Hybride) sorgt mit seinen atemberaubenden Blüten für Farbtupfer in Ihrem Garten. Wenn sich mit der Frühlingssonne die ersten Knospen öffnen, beginnt in den halbschattigen Bereichen des Gartens ein farbenfrohes Spektakel.

Der Rhododendron rot blüht im Juni & wird ca. 150 cm hoch. Der Pflegeaufwand und Wasserbedarf des winterharten, mehrjährigen Zierstrauchs ist gering bis mittel. (Rhododendron Hybride)

Art.-Nr.: 3208
Liefergrösse: 13 cm-Topf, ca. 25-30 cm hoch

'Rhododendron' Pflege-Tipps

Blütezeit
Juni
Wuchshöhe
150 cm
Zuwachs pro Jahr
ca. 10-20 cm
Standort
Sonne bis Schatten
Pflanzabstand
100 cm
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
mittel - hoch
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Besonderheiten
Pflanzenteile giftig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Rhododendron Rot
 

Rhododendron Rot - Bilder

  • Rhododendron Rot

Meinungen unserer KundenRhododendron Rot

aus Essen schrieb am :

Haben zwei Rhododendron, nur leider sehen sie nicht mehr gut aus, es sieht vertrocknet und hölzig aus, beide stehen im Halbschatten , können wir ihn noch retten und was haben wir falsch gemacht? Vielen dank !

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen ausreichend Wasser. Gerade an warmen Tagen, sollte die Erde nicht austrocknen. Bitte gut wässern, damit sich die Pflanzen eventuell erholen. Ist dies nicht der Fall, kann ein Rückschnitt bis ins gesunde Holz helfen.

aus Storkow schrieb am :

Hallo ich habe diesen Rhododendron in 2013 gekauft, letztes Jahr hat er in der angegebenen Farbe geblüht (3 Blüten). Dieses Jahr ist er voller Blüten, aber in hellrosa. Was kann ich tun bzw. was habe ich falsch gemacht, dass die Farbe verblasst ist ?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf sauren Boden und versorgen Sie die Pflanze mit ausreichend Nährstoffen (z.B. 3506).

aus 99610 sprötau schrieb am :

kann man auch den Rhododendron im Kübel pflanzen und wenn was muß man beachten. Wie groß muss das Gefäß sein.

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel ist möglich (Durchmesser mindestens 40-50 cm). Bitte achten Sie auf ausreichend Winterschutz.

aus Lübeck schrieb am :

Würde diese Sorte gerne in meinen Vorgarten pflanzen,Sonne bis Halbsch, hier gedeihen schon 2 weitere. Welche Pflanzen könnte ich dann noch drum herum setzen, damit es ein volles Beet ergibt? Um den Stamm wäre nach allen Seiten ca. 1m Platz

Antwort von Baldur:

Ein Bodendecker würde sich hier sehr gut eignen. Dieser hält dann die Feuchtigkeit länger im Boden, wie z.B. Art. 2179.

aus Neubrandenburg schrieb am :

Habe mir diesen Riesenrhododendron bestellt und gepflanzt, er ist auch gut angewachsen, aber nun hängen alle Blätter, sie sehen eher trocken aus. Ich habe regelmäßig gewässert und gedüngt. Kann ich die Pflanze irgendwie retten?

Antwort von Baldur:

Es ist normal, wenn die Pflanze bei extremer Hitze, Kälte oder Wassermangel die Blätter hängen läßt. Dies ist ein Schutzmechanismus. Stimmt der Wasserhaushalt, werden die Blätter sich wieder stellen.

aus Freiberg schrieb am :

Ich habe für meinen Garten eine Azalee erworben, welchen den Mehltau nicht los wird. Alle Versuche mit Planzenschutzm. blieben erfolglos. Ich möchte mich von ihr trennen und am gleichen Standort einen roten Rhododendron pflanzen. Was raten Sie mir?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen luftigen Standort, damit die Blätter nach Regenfällen schnell abtrocknen können. Steht die Pflanze zu geschützt, kann es auch bei Rhododendron zu einem Befall kommen.

aus 04523 Pegau OT Werben schrieb am :

Hallo, ich möchte den Rhododentron an einen kleinen Teich pflanzen - wie groß wird er? LG R.A.

Antwort von Baldur:

Je nach Bodenbeschaffenheit kann die Wuchsbreite ca. 150 cm betragen.

aus 31157 Sarstedt schrieb am :

ich habe gehört, dass man nach Verblühen unten am Samenansatz die Blüten abknipsen soll, damit sie im nächsten Jahr wieder blüht. Ist das bei den kleinen Blüten der Azaleen und Lorbeerrosen auch erforderlich? danke

Antwort von Baldur:

Aus den verwelkten Blütenständen entwickeln sich jetzt die Samen. Rechtzeitig ausbrechen, damit die Kraft der Pflanze nicht in die Samenbildung fließt.

aus Berlin schrieb am :

Es gibt verschiedene Sorten vom Rhododentron,ich wüste gerne wie hoch sie wachsen? Ich möchte sie ins Freiland,also nicht in einen Kübel pflanzen!

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um die Sorte "Painted Lady", die Wuchshöhe beträgt ca. 1m.

aus Darlingerode schrieb am :

Anfrage: Kann ich ein Rhododentronbäumchen im Kübel beheimaten? In welcher Größe?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel ist möglich (Durchmesser mindestens 40-50 cm). Bitte achten Sie auf ausreichend Winterschutz.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
21.00 CHF
inkl. 2.5% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge:

Auslieferung 3-5 Werktage

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Wird oft zusammen gekauft
+Zusammen für  42.75 CHF
Das könnte Ihnen auch gefallen